Herzlich Willkommen

Der Verein Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder Nürnberg e.V. kümmert sich seit über 20 Jahren um junge Flüchtlinge, deren Situation stark von Trennungsschmerz, Fluchttraumata, Kulturschock und Orientierungslosigkeit bestimmt wird.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über unsere Tätigkeitsbereiche und über unsere pädagogische Arbeit mit den Jugendlichen informieren.

Vereinsnachrichten

Die Vereinsnachrichten 2017 sind online. Mit vielen News und einem spannenden Jahresrückblick.

weiter

Vormundschaft

Werden Sie Helfer und Begleiter, indem Sie den Flüchtlingskindern helfen, sich zu integrieren und Alltagsprobleme zu bewältigen.

weiter
News & Aktuelles

10.04.2018

Wohngemeinschaft zaubert bei Kinderzirkus Gecco

Mehr...

09.04.2018

Hamburg-Freizeit der Wohngruppe Impuls hier...

06.04.2018

Die Fachberatung für Vormünder war zu Gast bei Radio Z! Das komplette Interview, sowie Informationen zu Vormund- und Patenschaften finden Sie hier...

27.03.2018

Aufklärungsabend der AIDS-Beratung Mittelfranken im ABW

Mehr...

28.02.2018

Straßenkreuzer Stadtführungen besuchen seit neuestem auch das ABW!

Mehr...

01.01.2018

Der Verein Wohngemeinschaft für Flüchtlingskinder Nürnberg e.V. wünscht allen ein Frohes Neues Jahr 2018!

22.12.2017

Bescherung für unsere Kleinsten im ABW

Mehr...

16.11.2017

Demokratie lebt durch Mitmachen und Verständnis! Jugendliche vom ABW besuchten am Donnerstag den Landtag in München.

Mehr...

10.11.2017

Gemeinsaems Kochen und Essen im Büro des ABW.

Mehr...

05.10.2017

Tag der offenen Tür 14.10.17 von 14 bis 18 Uhr

Mehr...

28.09.2017

Bei der Nürnberger Friedenstafel kamen Jugendliche des Vereins mit Oberbürgermeister Ulrich Maly ins Gespräch.

Mehr...


>>> zum Newsarchiv >>>

Patenschaft übernehmen

Sie können auch „nur“ den Beitrag für einen Sprachkurs, für den Sportverein oder einen sonstigen Kurs übernehmen.
Infos unter 0911 / 239 804 84

Sprachförderunterricht

Sie haben Geduld, können gut unterrichten und es macht Ihnen Spaß, die deutsche Sprache zu vermitteln?
Infos unter 0911 / 81 59 700